Neue hoch belastbare Permanent-Link- Adapter senken

05/08/2016

Neue hoch belastbare Permanent-Link- Adapter senken

IDEAL Networks bringt einen neuen und äußerst robusten Permanent-Link- Adapter für den Kabelzertifizierer LanTEK III auf den Markt. Der RJ45-Adapter ist kleiner und wurde für eine extrem hohe Stabilität entwickelt. Trotzdem werden hohe Leistungswerte und niedrige Gesamteinsatzkosten gewährleistet.

Das leichte, kompakt aufgebaute und hochflexible Kabel erlaubt den Einsatz auch in beengten Umgebungen, ohne den Permanent-Link- Adapter oder die zu testende Datendose zu beschädigen.

Die neue Palette der Permanent-Link- Adapter von IDEAL Networks besitzt zentrierte Steckverbinder. Damit werden alle Marken von Verkabelungslösungen der Kategorie 6A / Klasse EA unterstützt. Markenspezifische Adapter werden nicht mehr benötigt, wodurch die Investitionskosten in Netzwerke und Kabeltester weiter sinken.

Für den neuen RJ45 Permanent-Link- Adapter hat IDEAL auch vor Ort auswechselbare RJ45- Kontakteinsätze entwickelt. Daher muss der Adapter bei Verschleiß oder Beschädigung nicht mehr komplett ausgetauscht werden. Die Gesamteinsatzkosten und die Ausfallzeiten am Arbeitsort werden dadurch weiter verringert. Aufträge können mit höherer Rentabilität abgeschlossen werden und es fallen keine zusätzlichen Wartungskosten an. Die neuen auswechselbaren Kontakte der Permanent-Link- Adapter wurden außerdem für nahezu die dreifache Anzahl von Steckzyklen entwickelt, wie konventionelle Patchkabel. Dadurch sinken nochmals die allgemeinen Wartungskosten für die Testgeräte.

„Die Kabelinstallateure stehen vor der Herausforderung, die Gerätekosten möglichst niedrig zu halten. Daher bietet IDEAL Networks für Kabelzertifizierer eine Palette von erschwinglichen optionalen Komponenten, wie den neuen Permanent-Link- Adapter, an.“ sagt Tim Widdershoven, Global Marketing Manager bei IDEAL Networks. „Der Installateur kann die Komponenten beliebig miteinander kombinieren und nur die Produkte auswählen, auf die er wirklich angewiesen ist. So erspart er sich die Anschaffung kostenintensiver, aber eigentlich nicht benötigter Zusatzteile.“

Neben den Permanent-Link- Adaptern sind für den LanTEK III weitere optionale Komponenten, wie Channel-Adapter und Glasfaseradapter, erhältlich. Damit steht ein umfassend anpassbarer Tester zur Verfügung, der nicht nur allen Messanforderungen gerecht wird, sondern den Unternehmen auch hilft, die Aufwendungen für unnötige Ausstattungen einzusparen.

Mehr über die Produkte von IDEAL Networks erfahren Sie auf www.idealnetworks.net.

Aktuelle Artikel

  • Neuer Careplan für LAN-Zertifizierer sichert Investitionen 15/08/2017

    Für Installateure von Datenkabeln und Techniker, die einen Kabelzertifizierer kaufen oder einsetzen, ist es wichtig, über einen Wartungsplan zu verfügen, der möglichst geringe Betriebskosten gewährleistet und gleichzeitig etwaige Ausfallzeiten verringert.

    Mehr
  • Der neue Saphir-Servicevertrag für die Kabelzertifizierer LanTEK II/III stellt sich vor 11/08/2017

    IDEAL Networks hat einen neuen Saphir-Servicevertrag für alle Besitzer der Kabelzertifizierer LanTEK II und LanTEK III ausgearbeitet und auf den Markt gebracht.

    Mehr
  • Häufige Fehler, die es bei der Installation von Kabelnetzen zu vermeiden gilt! 11/08/2017

    Die Installation eines Kabelnetzes kann ganz schön schwierig sein. Zum Verlegen der Kabel muss der Techniker häufig sowohl im Gebäude als auch im Freien sowie in kleinen, engen Verteilerräumen arbeiten.

    Mehr
  • Forense Industrial S.L. erzielt mit Mess- und Prüftechnik von IDEAL Networks enorme Zeiteinsparungen bei Arbeiten in Industrial-Ethernet-Netzen 08/08/2017

    Der Industrial-Ethernet-Spezialist Forense Industrial S.L. hat seine Prozesse zur Fehlerdiagnose und bei Netzwerktests umgestaltet und spart jetzt bei jedem Auftrag mehrere Arbeitsstunden und senkt zudem die Gerätekosten.

    Mehr
  • Test4Less: Die IDEALe Alternative für Netzwerktests 02/08/2017

    Bei Unternehmen, die Datenkabel und Netzwerke installieren und testen, könnte das „Test4Less“-Programm von IDEAL Networks die Investitionsausgaben um bis zu 57% senken, die Produktivität steigern und den Cashflow verbessern.

    Mehr