Neue App von IDEAL zum mühelosen Erstellen von Kabel- und Netzwerk-Testberichten

22/03/2016

Neue App von IDEAL zum mühelosen Erstellen von Kabel- und Netzwerk-Testberichten

IDEAL Networks, ein Hersteller von Kabel- und Netzwerktestern, hat eine kostenlose App eingeführt, die den Servicetechnikern erlaubt, ihre Messdaten an Kollegen und Mobilgeräte zu übermitteln.  In Verbindung mit dem neuen Kabelzertifizierer LanTEK® III des Unternehmens, ist es so möglich, die Produktivität zu steigern und Ausfallzeiten weitestgehend zu verringern.

Die IDEAL AnyWARETM App, die für Apple- und Android-Mobilgeräte zur Verfügung steht, ermöglicht, Testberichte von Datenleitungen und Netzwerken an Kollegen an anderen Standorten zu übermitteln. Nach Abschluss der Messungen muss der Techniker lediglich die App starten und kann die Testdaten dann auf sein Mobilgerät übertragen. Die Anwendung wird weiter vereinfacht und beschleunigt, da kein lokales WLAN-Netz benötigt wird, weil Tester von IDEAL, wie der LanTEK III, auch als WLAN-Zugangspunkt nutzbar sind. Nach der Übertragung der Ergebnisse auf das Mobilgerät des Technikers ist es möglich, diese mit wenigen Klicks von dort per E-Mail oder FTP weiterzuleiten. Das bedeutet, dass die Installateure und Techniker in der Lage sind, Kollegen, die nicht mit ihnen vor Ort sind, ohne Verzögerung über die Testergebnisse zu informieren. Damit verbessert sich die Zusammenarbeit, die Fehlerdiagnose wird vereinfacht und der Auftrag kann schneller erfolgreich abgeschlossen werden, ohne dass zusätzliche Geräte mitgenommen werden müssen.

Der LanTEK III stellt aussagekräftige grafische Anzeigen zur Verfügung, die deutlich die Entfernung zur Fehlerstelle angeben, und kann durch Ermittlung der Rückflussdämpfung (TDRL) und des Nebensprechens (TDX) im Zeitbereich auch verborgene Steck- und Kabelverbindungen sowie Kabelfehler lokalisieren. Die IDEAL AnyWARE App erlaubt den Installateuren und Technikern nun, diese Testergebnisse weiterzusenden, ohne den Standort verlassen zu müssen.

Außerdem können die Testdaten in die kostenlose und einfach zu bedienende Ergebnismanagement-Software IDEAL DataCENTER übertragen werden. Mit Hilfe der Software lassen sich die Testergebnisse mühelos auswerten und in nur drei einfachen Schritten in professionelle Berichte im PDF-, XML- oder CSV-Format umwandeln. Die auf diese Weise erstellten Berichte können direkt auf einem Mobilgerät angezeigt werden. Zudem ist der Techniker so in der Lage, nicht nur abwesende Kollegen auf dem Laufenden zu halten, sondern die Berichte auch an den Kunden zu übermitteln und mit ihnen die korrekte Arbeitsausführung nachzuweisen.

 „Die AnyWARE App von IDEAL hilft den Anwendern, die Zufriedenheit ihrer Kunden zu erhöhen. Da es möglich ist, die Daten über ein Mobilgerät weiterzuleiten, werden zusätzliche Fahrten für nachträgliche Messungen vermieden und der Auftrag kann schneller abgeschlossen werden“, betont Tim Widdershoven, IDEAL Networks Global Marketing Manager. „Beim Auftreten von Störungen kann der Techniker die Daten jetzt mühelos an Kollegen, die nicht mit ihm vor Ort sind, übermitteln, um Probleme schneller zu beheben. So verringern sich die Kosten, sowohl für den Servicetechniker als auch für den Endkunden.“

Er ergänzt: „Die einfach zu bedienende und kostenlos herunterzuladende App erhöht die Flexibilität und den Nutzen der Tester von IDEAL und unterstützt die Software DataCENTER von IDEAL zur Verwaltung der Testergebnisse.“

Die Arbeit mit der App wird in der Kurzbedienungsanleitung und im Handbuch des Testers ausführlich erläutert. Die IDEAL AnyWARE App kann mit den Modellen SignalTEK® CT, SignalTEK® NT, NaviTEK® NT und LanTEK® III eingesetzt werden.

Um die kostenlose IDEAL AnyWARE App herunterzuladen, müssen Techniker, die mit einem Zertifizierer von IDEAL arbeiten, im iTunes oder Google Play App-Store lediglich nach „IDEAL AnyWARE“ suchen lassen.

Bis zum 31. März 2016 verschenkt IDEAL Networks zu jedem neu gekauften LanTEK III ein iPad Mini 4 oder Samsung Galaxy Tablet S 8.4. Auf promo.idealnwd.com erfahren Sie mehr zu den Teilnahmebedingungen und wie Sie das Geschenk online anfordern können. Darüber hinaus bietet IDEAL Networks eine breite Palette von Zubehörteilen für seine Produkte an.

Weitere Informationen zu IDEAL Networks, zur IDEAL AnyWARE App und zum Kabelzertifizierer LanTEK III erhalten Sie auf www.idealnetworks.net.

Aktuelle Artikel

  • Der Unterschied zwischen Kabelzertifizierung und Übertragungstests 20/04/2018

    Die richtige Entscheidung, ob ein Kabelzertifizierer oder ein Übertragungstester zum Einsatz kommen soll, kann mitunter nicht ganz einfach sein. Das gilt umso mehr, wenn die einzelnen Hersteller unterschiedliche Informationen bereitstellen.

    Mehr
  • Leistungstests an Sicherheits-, Alarm- und Kontrollsystemen sowie Sprach- und Datenleitungen 16/04/2018

    Wenn es um die Leistungsprüfungen geht, wird es immer schwieriger, Sprach- und Datensysteme von Alarm-, CCTV-, Zugangskontroll-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zu unterscheiden. Mit heutiger Messtechnik ist das auch nicht mehr unbedingt vonnöten, denn es stehen zwischenzeitlich Leistungstester zur Verfügung, die die Datenübertragung und die Verkabelung unabhängig von der Applikation überprüfen können. 

    Mehr
  • Zubehör für den Kabelzertifizierer LanTEK II oder LanTEK III clever wählen 12/04/2018

    Der Kabelzertifizierer LanTEK III von IDEAL Networks ist bei vielen Firmen tagtäglich im Einsatz, da er die internationalen Zertifizierungsnormen der ISO/TIA einhält und eine breite Palette von Fehlerdiagnosefunktionen bietet.

    Mehr
  • Erster Tester für Überwachungskameras mit ONVIF-Protokoll und kompletter Netzwerkdokumentation 27/03/2018

    IDEAL Networks bringt den neuen SecuriTEST IP für Videokamerassysteme auf den Markt. Dieser neue Tester empfiehlt sich für die Installation, das Testen und die Fehlerdiagnose von IP-/digitalen-, HD-Koaxial- und analogen CCTV-Überwachungskameras.

    Mehr
  • Warum kann ein Kabel, das den Zertifizierungstest nicht besteht, dennoch problemlos Daten übertragen? 27/03/2018

    Häufig kommt die Frage auf, warum ein Kabel, das den Zertifizierungstest nicht bestanden hat trotzdem Daten problemlos überträgt. Um dies umfassend zu beantworten, muss vorab auf den Unterschied zwischen den Leistungsanforderungen für die unterschiedlichen Datenraten und den Leistungskategorien der Verkabelung hingewiesen werden. 

    Mehr