NaviTEK NT vereinfacht die Fehlerdiagnose in Netzwerken

25/04/2018

NaviTEK NT vereinfacht die Fehlerdiagnose in Netzwerken

Die Netzwerktester NaviTEK NT Plus und Pro von IDEAL Networks sind nach einem kostenlosen Software-Update für die Fehlerdiagnose an Kupfer- und Glasfasernetzen weiter optimiert. Das Update bringt mehrere nützliche Leistungsmerkmale, die den Bedienkomfort deutlich verbessern und das Testen von Netzwerken vereinfachen. Hier die Neuerungen im Überblick:

Neue Fortschrittsanzeige für Netzwerktests


Für die Port-Decodierung optischer Übertragungsstrecken wurde eine Fortschrittsanzeige integriert. Diese Anzeige informiert den Techniker darüber, dass der Netzwerktester weiter Daten erfasst und die Verbindung mit optischen Switchen, die die CDP/LLDP-Streckendaten seltener übertragen als kupferbasierte Switche, weiterhin hält.

Detailliertere Netzwerk-Testberichte für die Fehlerdiagnose


Mit dem neuen Update ist es jetzt speziell für Techniker, die in Rechenzentren tätig sind, noch einfacher, große Mengen von Testdaten zu bewältigen. Zusätzliche Angaben in dem Excel-kompatiblen CSV-Testbericht erlauben eine übersichtlichere Darstellung des Netzwerkplans.

Die aktualisierten Berichte enthalten jetzt eine Beschreibung des Systems (Switch), die Link-Rate (Port-Rate), den Duplex-Status und die VLAN-ID sowie weitere wichtige System- und Port-Angaben. Die Techniker können sich ab sofort ein einziges Dokument anzeigen lassen, das alle kritischen Testdaten eines jeden geprüften Netzwerkanschlusses aufführt. Zudem besteht die Möglichkeit, diese Daten mühelos zu sortieren und darin zu navigieren.

Komfortabler Netzwerktester


Der NaviTEK NT ist die ideale Lösung zur Fehlerdiagnose und Wartung von aktiven und passiven Kupfer- und Glasfasernetzen. Er bietet eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen, die es ermöglichen, Verbindungsstörungen schneller als zuvor zu lokalisieren und zu beheben. Mit der nun deutlich erweiterten Software und den behobenen kleineren Softwarefehlern lassen sich Übertragungstests in Netzwerken mit noch weniger Aufwand durchführen. Klicken Sie hier, um das Update für den Tester noch heute herunterzuladen.

Aktuelle Artikel

  • Warum es so wichtig ist, eine LAN-Verkabelung zu zertifizieren? 04/09/2018

    LAN-Kabelzertifizierer sind die erste Wahl, wenn es um die Zertifizierung von Twisted-Pair-Verkabelungen geht. Aber warum sollten Installateure die Verkabelung überhaupt zertifizieren? 

    Mehr
  • LAN-Tester-Software-Update erfüllt Anforderungen an WLAN-Tests für 5 GHz 04/09/2018

    Für den Inline-Netzwerktester LanXPLORER Pro von IDEAL Networks gibt es jetzt ein neues Software-Update sowie neues Zubehör für WLAN-Tests bei 2,4 GHz und 5 GHz.

    Mehr
  • Sechs Gründe für das Testen von WLAN- und Kupfer-/Glasfasernetzen mit dem aktualisierten LanXPLORER™ Pro 31/08/2018

    Der Inline-Netzwerktester LanXPLORER Pro von IDEAL Networks wurde kürzlich aktualisiert. Hier sechs Gründe, warum Sie die Installation und Fehlerdiagnose Ihrer WLAN- und Kupfer-/Glasfasernetze mit dem aktualisierten LanXPLORER Pro ausführen sollten.

    Mehr
  • Vier gute Gründe, Kabel mit dem LanTEK™ III zu zertifizieren 28/08/2018

    LAN-Kabelzertifizierer sind die Tester der Wahl, wenn es um die Überprüfung von verdrillten Adernpaaren (Twisted Pair) geht. Hier erfahren Sie, wie der Kabelzertifizierer LanTEK III von IDEAL Networks die Kabelinstallateure dabei unterstützen kann.

    Mehr
  • Kostenloses Software-Update für den Kabelzertifizierer LanTEK III mit neuen praktischen Funktionen 14/08/2018

    Für den universellen Kabelzertifizierer LanTEK III von IDEAL Networks steht jetzt ein neues kostenloses Software-Update zur Verfügung, mit dem Installateure Kupfer- und Glasfaserkabel noch einfacher als je zuvor testen und zertifizieren können.

    Mehr