Nach welchen Normen testen Sie?

12/06/2018

Nach welchen Normen testen Sie?

Die Zahl der Datenkabel in Wohnungen und Privatgebäuden nimmt heutzutage permanent zu. Daher wird es immer wichtiger, einen Leistungstester auszuwählen, der nach den richtigen Normen testet.

Mit Sicherheit gehen die Empfehlungen immer in Richtung eines Qualifizierers. Da scheint es vielleicht überraschend zu sein, dass mit der Qualifizierung eines Datenkabels die Leistungsparameter nicht nach den geltenden internationalen Standards nachgewiesen werden.

Qualifizierungsstandards sind nicht eindeutig


Qualifizierer führen die Tests nicht nach den strengen und allgemein gültigen Normen aus. Die Kriterien einer Qualifizierung legt jeder Messgerätehersteller nach eigenem Ermessen fest. Es ist also die Entscheidung seitens der Gerätehersteller, wie sein Tester das Kabel „qualifiziert“. Daher können die Leistungswerte zwischen den einzelnen Marken erheblich voneinander abweichen.

Obgleich der Begriff „Qualifizierungstest“ in der Norm TIA-570 für die Verkabelung in Wohngebäuden erwähnt wird, fehlt eine Definition komplett, was ein solcher Test tatsächlich alles umfassen sollte. Das bedeutet, dass Qualifizierer unterschiedliche Parameter messen und in den Bericht aufnehmen sowie für die gleiche Kabelstrecke durchaus verschiedene Ergebnisse ausgeben können. Damit stellt sich jedoch die Frage nach der Glaubwürdigkeit dieser Tests.

Hierin liegt ein großer Unterschied zur Normenreihe TIA-568 für Verkabelungen außerhalb von Wohnungen, die genau festlegt, welche Kabel wie getestet werden müssen.

Wie können Sie also die Leistung eines Datenkabels in einer Wohnung nachweisen?

Kabeltests nach einer anerkannten Norm mit IDEAL Networks


IDEAL Networks
bietet eine umfassende Modellreihe von Netzwerktestern an, die weit über die Mindestanforderungen der Norm TIA-570 für Qualifizierer hinausgeht, um zu gewährleisten, dass die Installation den höchsten Leistungsansprüchen gerecht wird.

Hierfür zieht IDEAL Networks die detaillierte Norm IEEE 802.3ab für Gigabit-Ethernet als Richtlinie für seine Daten-Transmission-Tester heran. Diese Norm verhindert die unterschiedlichen Gut/Schlecht-Grenzwerte, die bei handelsüblichen Qualifizierern auftreten. Die Netzwerk- und Kabeltester von IDEAL Networks speisen eine bestimmte Menge an Daten in das Kabel oder das aktive Netzwerk ein und melden die Ergebnisse und Fehler entsprechend den Kriterien, die in der IEEE-Norm vorgegeben sind.

Flexible und präzise Tests an Datenkabeln mit dem SignalTEK NT


Mit dem Netzwerk-Transmission-Tester SignalTEK NT können Installateure und Integratoren gewährleisten, dass Kupfer- und Glasfaser-Installationen die Anforderungen einer strengen Norm erfüllen.

Der SignalTEK NT ist aber mehr als nur ein Qualifizierer. Bei Aufträgen, die Installation, Wartung oder Fehlerdiagnose an Datenkabeln oder einem Ethernet-Netzwerk erfordern, gibt dieser Netzwerk-Transmission-Tester einen Leistungsnachweis bis zu den Übertragungsraten von Gigabit-Ethernet in unterschiedlichen Formaten aus. Ganz gleich, ob Sie Elektro- oder Kabelinstallateur, Netzwerktechniker oder Systemintegrator sind, der SignalTEK NT erstellt exakte Testberichte entsprechend den Anforderungen der Norm IEEE 802.3ab und empfiehlt sich so als effiziente und gründliche Lösung für Leistungstests.

Zudem steht jetzt eine neue Software für den SignalTEK NT zur Verfügung, die die Einhaltung der Norm IEEE 802.3ab im Testbericht bestätigt, so dass sich Ihre Kunden auf die Korrekte Ausführung der Arbeiten verlassen können. Besuchen Sie https://www.idealnetworks.net/DE/DE/Support/Software.aspx, um die Software für komfortable Übertragungstests in Netzwerken kostenlos herunterzuladen.

Weitergehende Informationen zu den Normen für Leistungstests erhalten Sie auf www.idealnetworks.net. Gerne stehen Ihnen auch unsere Spezialisten unter der Nummer +49(0)89 99 686-0 zur Verfügung.

Aktuelle Artikel

  • Kostenloses Software-Update für den Kabelzertifizierer LanTEK III mit neuen praktischen Funktionen 14/08/2018

    Für den universellen Kabelzertifizierer LanTEK III von IDEAL Networks steht jetzt ein neues kostenloses Software-Update zur Verfügung, mit dem Installateure Kupfer- und Glasfaserkabel noch einfacher als je zuvor testen und zertifizieren können.

    Mehr
  • Neues Software-Update für den Kabelzertifizierer LanTEK III für Tests an MPTL-Strecken 09/08/2018

    IDEAL Networks hat für seinen Kabelzertifizierer LanTEK III ein neues Software-Update für Tests an MPTL-Strecken auf den Markt gebracht.

    Mehr
  • VoIP-Fehlerdiagnose mit dem LanXPLORER Pro 09/08/2018

    Ungenügende Systemleistungen bei VoIP können zur Folge haben, dass die Sprachqualität abnimmt oder die Verbindung ganz abbricht. Mit den Testern von IDEAL Networks können die wichtigsten Parameter der Netzwerkleistung und der VoIP-Qualität ermittelt werden, so dass eine effektive Fehlerdiagnose gewährleistet ist.

    Mehr
  • Aktueller Leitfaden für Tests an IP-CCTV-Kamerasystemen 07/08/2018

    Inzwischen wird seitens der Kunden immer häufiger eine Dokumentation der IP-CCTV-Leistung verlangt. So ist das neue Whitepaper von IDEAL Networks für Installateure und Systemintegratoren absolut lesenswert, denn mit diesem Leitfaden können sie die bereits bewährte Netzwerk-Test- und Dokumentationspraxis auf CCTV-Kamerasysteme anwenden.

    Mehr
  • 5 Vorteile des SecuriTEST IP bei der Fehlerdiagnose und Installation von CCTV-Kamerasystemen 31/07/2018

    Früher mussten Techniker bei Installations- und Wartungsarbeiten von CCTV-Überwachungskameras mehrere unterschiedliche Netzwerktester mit sich führen. 

    Mehr