Leistungstests an Sicherheits-, Alarm- und Kontrollsystemen sowie Sprach- und Datenleitungen

16/04/2018

Leistungstests an Sicherheits-, Alarm- und Kontrollsystemen sowie Sprach- und Datenleitungen

Wenn es um die Leistungsprüfungen geht, wird es immer schwieriger, Sprach- und Datensysteme von Alarm-, CCTV-, Zugangskontroll-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zu unterscheiden. Mit heutiger Messtechnik ist das auch nicht mehr unbedingt vonnöten, denn es stehen zwischenzeitlich Leistungstester zur Verfügung, die die Datenübertragung und die Verkabelung unabhängig von der Applikation überprüfen können. Das liegt daran, dass man dazu übergeht, diese Systeme zu Ethernet/IP zu überführen.

Während ein Tester VDV II nur 2- und 4-adrige Kabel von Alarm- und Zugangskontrollsystemen überprüft, ist es weitaus effizienter, einen Leistungstester zu nutzen, um genauere Messergebnisse zu erhalten und somit sicher zu gehen, dass die Verkabelung den Anforderungen der tatsächlich übertragenen Anwendungen entspricht. Durch die vom Tester ausgegebene Dokumentation als Leistungsnachweis nach der Fehlerbehebung oder Installation können die Kunden sicher sein, dass das System zum Abschluss der Arbeiten einwandfrei funktioniert. Damit können alle Beteiligten davon ausgehen, dass später auftretende Störungen eine andere Ursache haben müssen.

Die Datenübertragung ist jedoch nicht der einzige Aspekt, der bei der Auswahl des Testers zu berücksichtigen ist. Es ist ebenso wichtig zu ermitteln, wie Power-over-Ethernet (PoE) zur Stromversorgung von Überwachungskameras, Sensoren, Zugangskontrollen, digitalen Anzeigepanels, A/V-Systemen und vielen anderen Geräten genutzt wird. Der Zusatznutzen von PoE-fähigen Daten-Transmission-Testern ist nicht zu unterschätzen, da eine zuverlässige PoE-Versorgung zu einem unverzichtbaren Element geworden ist.

Vor der Fehlerdiagnose an einem PoE-System sollten Installateure und Techniker unbedingt überprüfen, ob der Switch eine ausreichende PoE-Leistung zur Verfügung stellt, ob hochwertige Kabel installiert wurden und ob die richtige Kabellänge gewählt wurde, um die PoE-Leistung zu übertragen. Diese Parameter können die einwandfreie Funktion von PoE-Geräten beeinträchtigen.

Weitere Informationen zu der gesamten Palette an PoE- und Übertragungstestern von IDEAL erhalten Sie auf www.idealnetworks.net. Dort erfahren Sie auch mehr über unsere bedienerfreundlichen Produkte, die bei der Überprüfung von CCTV-Systemen, Zugangskontrollen, Telefon- und Datenleitungen einen Leistungsnachweis zur Verfügung stellen.

Aktuelle Artikel

  • Der neue Saphir-Servicevertrag für die Kabelzertifizierer LanTEK II/III stellt sich vor 20/07/2018

    In Netzwerken werden heute immer häufiger MPTL-Strecken installiert. Diese direkt angeschlossenen Übertragungsstrecken sind aber bei Weitem noch nicht gang und gäbe und somit vielen Installateuren und Integratoren noch neu. 

    Mehr
  • Nächstes kostenloses technisches Support-Webinar 13/07/2018

    IDEAL Networks lädt Sie ein, am 19. Juli 2018 am nächsten kostenlosen monatlichen technischen Support-Webinar teilzunehmen.

    Mehr
  • Testen von MPTL-Strecken leicht gemacht 27/06/2018

    Ein neues Software-Update von IDEAL NETWORKS eröffnet nun auch die Möglichkeit, MPTL-Strecken mit dem Kabelzertifizierer LanTEK III zu zertifizieren. Der unaufhaltbare Übergang zu digitalen IP-Systemen ist für Installateure somit keine kostspielige Klippe mehr.

    Mehr
  • Tipps zur Installation und Fehlerdiagnose von CCTV-Kamerasystemen 15/06/2018

    Auf dem Markt sind viele Arten von CCTV-Überwachungskameras mit zahlreichen verschiedenen Konfigurationen und Anschlüssen im Einsatz, die die Installation und insbesondere Fehlerdiagnose erschweren können.

    Mehr
  • Nach welchen Normen testen Sie? 12/06/2018

    Die Zahl der Datenkabel in Wohnungen und Privatgebäuden nimmt heutzutage permanent zu. Daher wird es immer wichtiger, einen Leistungstester auszuwählen, der nach den richtigen Normen testet.

    Mehr