Entscheidende Vorteile, die Sie bei der Arbeit mit den Kabel- und Netzwerktestern von IDEAL Networks für sich nutzen können

08/02/2017

Entscheidende Vorteile, die Sie bei der Arbeit mit den Kabel- und Netzwerktestern von IDEAL Networks für sich nutzen können

IDEAL Networks ist für seine schnellen und effizienten Datenkabeltester bekannt. Aber hätten Sie gewusst, dass die Prüf- und Messtechnik von IDEAL Networks nicht nur für die Instandhaltung Ihrer Datennetze von Vorteil ist, sondern Ihren Technikern auch wertvolle Tipps und Leistungsmerkmale liefert? Hier einige wichtige Eigenschaften, von denen Ihr Team von den Geräten von IDEAL Networks profitieren kann.

Genauigkeit

Der LanXPLORER Pro ist ein Handtester zur Analyse und Diagnose von Störungen in Netzwerken, Verkabelungen und Ethernet-Geräten für Kupfer, Glasfaser und WLAN.

Genaue Ethernet-Gerätediagnose und Störungsbehebung im Inline- und Endpunkt-Modus (Kupfer) sind mit dem Tester schnell und einfach zu realisieren. Der LanXPLORER wird direkt an die „verdächtige“ Stelle angeschlossen und kann den Netzwerkverkehr zwischen zwei beliebigen Geräten im Netzwerk überwachen, diese nacheinander analysieren und Ethernet-Störungen diagnostizieren, die von Softwareprogrammen mit einem PC nicht erkannt werden. Dabei verringert die Genauigkeit des Testers das anfallende Datenvolumen, das der Techniker beim Auftreten einer Störung auswerten muss. So ist eine Problemstelle schnell und exakt identifiziert.

Überblick

Der Tongenerator und induktive Empfänger von IDEAL Networks erfüllt zwei Funktionen, die den Techniker in die Lage versetzen, die Leitungsführung des jeweiligen lokalen Netzes (LAN) nachzuvollziehen.

Der induktive Empfänger ermöglicht das Identifizieren und Lokalisieren von Einzelleitern und Kabeln, ohne die Isolierung zu beschädigen. Auch in dicht belegten Kabelbündeln ist es möglich, den gesuchten Leiter exakt zu definieren.

Der Tongenerator speist ein Signal in ein Adernpaar oder einen Einzelleiter ein. In Kombination mit dem induktiven Empfänger identifiziert der Tongenerator einen Leiter in einem Kabelbündel, an einem Verteiler oder am fernen Ende zuverlässig. Dies leistet er an TP-Doppeladern, Koaxialkabel und abgeschaltete Wechselstromleitungen.

Diese Funktionen helfen dem Techniker, einen genauen Überblick über die Leitungsführung im Gebäude zu erhalten, was die spätere Fehlerdiagnose erleichtert.

Professionelle Dokumentation

Mit Hilfe der kostenlosen IDEAL AnyWARE App erstellt der SignalTEK CT automatisch Testberichte im PDF- oder CSV-Format. Diese Berichte können über das integrierte WLAN weitergeleitet werden - so muss der Techniker nicht mehr den Einsatzort verlassen. Berichte können in einem umfassenden und einheitlichen Format immer pünktlich an Kunden und Kollegen geschickt werden.

Schnelligkeit

Die FiberTEK III Module, erhältlich in Ausführungen für Multimode (850/1300 nm) und Singlemode (1310/1550 nm empfehlen sich besonders für die schnelle und komfortable Zertifizierung von Glasfaserverkabelungen gemäß Tier 1-Standard. Mit dem gleichzeitigen Einsatz von EF-Vorlauffasern (Encircled-Flux) reduzieren sich Messungenauigkeiten bei Verbindungsverlustmessungen erheblich. Erhielten früher Techniker durch Messfehler falsche Ergebnismeldungen zu nicht bestandenen Tests, so können sie jetzt mit der EF-Funktion des FiberTEK III sicher sein, dass die gemessene Dämpfung nur von dem zu testenden Kabel und nicht vom Patchkabel verursacht wurde. Schnell und einfach!

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie die Prüf- und Messtechnik von IDEAL Networks auch Ihren Technikern wichtige Informationen und Wettbewerbsvorteile liefert, dann sollten Sie unsere Spezialisten anrufen unter +49 (0) 89 |9 96 86 - 0oder auf unserer Website einen Live-Chat starten.

Aktuelle Artikel

  • IDEAL Networks veröffentlicht Marktumfrage bei Installateuren von IT-Netzwerken 18/10/2017

    In einer über eineinhalb Jahre laufenden Marktumfrage hat IDEAL Networks IT-Installationsunternehmen mit unterschiedlichen Firmengrößen und -ausprägungen nach den gravierendsten Hürden bei der Führung ihrer Unternehmen in Bezug auf ITK-Messtechnik befragt. 

    Mehr
  • Von Zertifizierungs-Normen für LAN-Verkabelungen 26/09/2017

    Im Folgenden werden die wichtigsten aktuellen Normen zur Zertifizierung von LAN-Verkabelungen erläutert sowie Channel- und Permanent-Link-Tests näher erklärt.

    Mehr
  • Welchen Netzwerktester brauchen Sie wirklich? 26/09/2017

    Viele IT-Techniker sind zuweilen nicht ganz sicher, welche Prüf- und Messtechnik für ihre Infrastruktur und ihre konkrete Arbeit am besten geeignet ist. IDEAL Networks gibt Aufschluss über die Rolle der einzelnen Netzwerkschichten mit Hinweisen zu den jeweils am besten geeigneten Testern.

    Mehr
  • Die Vorteile von Tier-2-Tests an Glasfaserkabeln 25/09/2017

    Bei der Installation und Wartung von Glasfaser-Netzwerken wird ein optisches Zeitbereichsreflektometer (OTDR: Opitcal Time Domain Reflektometer) eingesetzt, um eine erweiterte „Tier-2“-Zertifizierung der Glasfaserverkabelung durchzuführen.

    Mehr
  • IDEAL Networks eröffnet Niederlassung in Australien 06/09/2017

    Der renommierte Hersteller von Datenkabel- und Netzwerktestern, IDEAL Networks, eröffnet ein neues Büro in Melbourne, Australien, um Händler und Netzwerkinstallateure direkt vor Ort betreuen zu können.

    Mehr