Effiziente Netzwerktests mit dem neuen NaviTEK NT von IDEAL Networks

26/02/2016

Effiziente Netzwerktests mit dem neuen NaviTEK NT von IDEAL Networks

IDEAL Networks hat mit dem NaviTEK® NT eine neue Modellreihe von Netzwerktestern auf den Markt gebracht, die mit dem Ziel entwickelt wurde, den Technikern zu helfen, Störungen auf Kupferleitungen und Glasfasern umgehend zu erkennen und zu beheben.

„Das ist eine bequemere und effizientere Methode der Fehlerdiagnose im Netzwerk als mit einem Laptop oder einem Software-Tool“, erläutert Tim Widdershoven, Global Marketing Manager von IDEAL Networks. „Der NaviTEK NT ist so kompakt, dass er auch in den beengten Einsatzumgebungen, in denen wichtige Kabel häufig verlegt sind, mühelos Platz findet. Darüber hinaus gewährleistet dieser Tester die schnellere Abfrage von Strecken- und IP-Daten und erkennt Dienste, wie ISDN und PoE.“

Der NaviTEK NT wird einfach an ein Netzwerk oder ein Kabel angeschlossen und zeigt sofort nützliche Daten übersichtlich auf seinem Display an. Mit einer Reihe von Netzwerktests erleichtert und beschleunigt die Autotest-Funktion die Ausführung erster Messungen. Auf dem Startbildschirm werden alle wichtigen Angaben zum Netzwerk auf einen Blick zusammengefasst.

Zudem gewährt der Tester den Zugriff auf detaillierte Parameter des Netzwerks, wie Port-Angaben zum LLDP- und CDP-Protokoll, Power-over-Ethernet (PoE), Erkennung und Funktion von VLANs sowie die Ethernet-Nutzung mit Echtzeitangabe des Broadcast-Netzwerkverkehrs.

Die Netscan-Funktion meldet die IP- und MAC-Adressen aller Elemente im Netzwerk und die Network-Probe stellt das Netzwerk grafisch dar.

Auch für exakte Kabelmessungen bietet sich der NaviTEK NT an. Mit Hilfe von TDR-Reflektometermessung lassen sich häufige Verdrahtungsfehler an Kupferleitungen, wie Unterbrechungen und Kurzschlüsse, lokalisieren. Bei Glasfaserkabeln zeigt der NaviTEK NT den vom Switch empfangenen optischen Leistungspegel an. Ein als Option erhältlicher induktiver Empfänger erkennt die von einem NaviTEK NT generierten Tonsignale zum Verfolgen von Kabelverläufen. Das Hub-Blinken erleichtert die Identifikation von Anschlüssen.

Nach Abschluss der Messungen können Testberichte auf einen USB-Stick oder mit Hilfe der kostenlosen IDEAL AnyWARE™ App auf ein Android- oder Apple-Mobilgerät übertragen werden. Die Anwender haben die Möglichkeit, die PDF-Berichte anzeigen zu lassen und über die von ihnen bevorzugte Methode, wie E-Mail oder FTP, weiterzuleiten. Damit sind die Kabelinstallateure und IT-Techniker in der Lage, ihre Testberichte an Projektmanager zu übermitteln. So verbessert sich die Zusammenarbeit, es können mehr Aufträge vor Ort termingemäß abgeschlossen und die Kosten gesenkt werden.

 

IDEAL Networks stellt Tester für Datenleitungen und Netzwerke zur Verfügung, die denjenigen, die Netzwerkkabel und -dienste installieren, testen und warten, die Arbeit erleichtern. Besuchen Sie www.idealnetworks.net.

Aktuelle Artikel

  • Einsatz EF-konformer Lichtquellen für Messungen an Glasfasern 02/12/2016

    Zurzeit aktualisieren internationale Normungsorganisationen, wie die ISO/IEC und die ANSI/TIA, mehrere wichtige Normen für Feldtests an Glasfasern. Insbesondere geht es um den Einsatz von Lichtquellen, die den Anforderungen von so genannten „Encircled Flux“ (EF) -konformen Messungen gerecht werden.

    Mehr
  • Sechs Möglichkeiten für die Fehlerdiagnose in lokalen Netzwerken 30/11/2016

    Lokale Netze (LAN) werden immer komplexer. IDEAL Networks hat Hinweise für Techniker veröffentlicht, die helfen, Fehlerursachen schneller zu ermitteln und das Leistungspotenzial ihrer Netzwerktester umfassend auszuschöpfen.

    Mehr
  • IDEAL Networks: aktiver Sponsor der Bicsi Annual Technology Conference in Indien 22/11/2016

    IDEAL Networks trat als Silver Sponsor bei der BICSI Annual Technology Conference auf, die am 23. September 2016 in Bangalore, Indien stattfand. Dort zeigten wir nicht nur unsere Spitzenprodukte und unterstützten finanziell die Veranstaltung sondern  stellten auch einen der Hauptredner.

    Mehr
  • Mit neuen Testern spart Granite Telecommunications beim Nachweis der Leistung von Netzen drei Tage ein 17/11/2016

    Der Kommunikationsanbieter Granite Telecommunications hat mit dem Netzwerk-Transmission-Tester SignalTEK™ NT von IDEAL Networks seine Messabläufe beschleunigt und so unnötige Kosten vermieden.

    Mehr
  • Neuer Glasfaser-Zertifizierer OC I von IDEAL Networks verbessert Effizienz und Benutzerfreundlichkeit 02/11/2016

    IDEAL Networks hat den neuen Tier-1-Zertifizierer Optical Certifier I (OC I) für Multimode- und Singlemode-Glasfaserkabel auf den Markt gebracht. Der OC I gewährleistet die schnellste automatische Zertifizierung von Dämpfung, Länge und Polarität von Faserstrecken nach internationalen Normen. Damit maximiert sich die Effizienz und die Kosten über die Gesamteinsatzdauer sinken.

    Mehr