Der neue Modus “Einfache Konfiguration“ für den LanTEK III® ist kinderleicht

19/12/2018

Der neue Modus “Einfache Konfiguration“ für den LanTEK III® ist kinderleicht

Für den Kabelzertifizierer LanTEK III hat IDEAL Networks einen neuen “Einfachen Konfigurationsmodus“ entwickelt, der die Arbeit der Kabelinstallateure noch effizienter und demzufolge profitabler macht.

Der neue Modus „Einfache Konfiguration“ fasst die am häufigsten genutzten Funktionen bei Tests an LAN-Verkabelungen und von dessen Komponenten und Kabeln auf nur einem Bildschirm zusammen. Damit können Sie Ihren LanTEK III vor dem Testen so kinderleicht wie nie zuvor einrichten. Auf der Bildschirmseite können Angaben zum Benutzer, Kunden, Auftrag und Teststandard sowie zu Testnamen/-nummer eingetragen und jederzeit geändert werden.

Die Einrichtung des neuen einfachen Modus bei dem LanTEK III ist wirklich kinderleicht und in nur drei Schritten abgeschlossen.

Schritt 1: Eingabe der Benutzerangaben

Über die Auswahltaste F4 kann aus einer Liste zuvor definierter Namen individuell der Techniker ausgewählt werden, der mit dem Tester arbeiten wird. Zudem ist es möglich, den Namen der eigenen Firma sowie des Kunden, für den die Tests durchgeführt werden, einzugeben. Jeder Techniker, der den LanTEK III im Einsatz hat gibt die erforderlichen Daten ein und kann später genau dem Projekt und den Testergebnissen zugeordnet werden.



Schritt 2: Manuelle Auswahl des Betriebsmodus

Sie können unter drei Möglichkeiten wählen, wann die Aufforderung zur Dateneingabe angezeigt wird:

• Beim Hochfahren fragen

• Mit einfachem Modus starten

• Mit Standardmodus starten

Bei der Auswahl von „Mit einfachem Modus starten“ steht der Modus „Einfache Konfiguration“ unmittelbar nach dem Startbildschirm auf Tastendruck zur Verfügung. Um den Betriebsmodus auszuwählen, öffnen Sie im Hauptbildschirm einfach das Menü „Einstellungen“, wählen die Option „Modus“ aus und bestätigen mit Enter. In dem sich öffnenden Menü legen Sie anschließend den Betriebsmodus fest, drücken F1 (Auswählen) und bestätigen mit der Enter-Taste.






Schritt 3: Auswahl des Betriebsmodus beim Hochfahren des LanTEK III

Bei allen neuen Testern werden Sie beim Hochfahren Ihres Kabelzertifizierers LanTEK III aufgefordert, den Betriebsmodus auszuwählen. Für bereits im Einsatz befindliche Tester erscheint diese Aufforderung, wenn im Menü „Einstellungen“ die Option „Beim Hochfahren fragen“ festgelegt wurde. Im Anschluss können Sie nun mühelos den Modus „Einfache Konfiguration“ mit den Pfeiltasten markieren und mit Enter bestätigen. Natürlich steht Ihnen auch der Standardmodus zur Verfügung. Sie entscheiden selbst, welcher Modus Ihren Anforderungen am besten gerecht wird. Anmerkung: Bei bestehenden Testern ist für diese Funktion ein Update mit der jüngsten Softwareversion für den LanTEK III notwendig.



Der neue, intuitive Modus wurde entwickelt, um die Nutzung der Bedieneroberfläche sowie die Konfiguration des Testers noch einfacher zu gestalten, damit die Arbeit der Kabelinstallateure und Techniker effizienter wird. Laden Sie sich die Kurzbedienungsanleitung für den einfachen Modus jetzt herunter.

Weitergehende Informationen zum Kabelzertifizierer LanTEK III erhalten Sie hier. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Aktuelle Artikel

  • Industrial-Ethernet-Netzwerke und -Kabel leicht getestet mit dem neuen NaviTEK IE 05/04/2019

    Der neue multifunktionale Kupfer- und Glasfasertester NaviTEK IE ist der erste Netzwerk- und Kabel-Handtester, der speziell für PROFINET Industrial-Ethernet-Netzwerke und Ethernet IP-Standardnetze entwickelt wurde.

    Mehr
  • Erster Handtester für Industrial-Ethernet-Netzwerke weltweit 13/03/2019

    IDEAL Networks hat mit dem NaviTEK IE den allerersten Netzwerk-Handtester auf den Markt gebracht, der speziell für die Inbetriebnahme, präventive Wartung und Fehlerdiagnose an PROFINET Industrial-Ethernet-Netzwerken und Standard-Ethernet/IP-Netzwerken konzipiert ist.

    Mehr
  • Belden gibt Zertifizierer LanTEK III nach neuesten Software-Updates frei 20/02/2019

    Für den universellen Kabelzertifizierer LanTEK III von IDEAL Networks steht ein neues kostenloses Software-Update zur Verfügung, mit dem Installateure Kupfer- und Glasfaserkabel, einschließlich die 4K-UHD-Medienkabel von Belden, noch einfacher zertifizieren können.

    Mehr
  • Neue Eigentümer von IDEAL Networks für „schnellere Innovationen und mehr Wachstum“ 07/01/2019

    CBPE Capital („CBPE“) hat eine Mehrheitsbeteiligung an IDEAL Networks, einem führenden Anbieter von portabler Prüf- und Messtechnik zum Testen, Validieren und Zertifizieren von Datenkabeln und Netzwerken, erworben.

    Mehr
  • Der neue Modus “Einfache Konfiguration“ für den LanTEK III® ist kinderleicht 19/12/2018

    Der Kabelzertifizierer LanTEK III von IDEAL Networks bietet jetzt einen einfachen Konfigurationsmodus, um die Testausführung zu vereinfachen und zu beschleunigen. Und so funktioniert er.

    Mehr