IDEAL AnyWARE™ App beschleunigt den Datentransfer von Kabel- und Netzwertests

14/09/2015

IDEAL AnyWARE™ App beschleunigt den Datentransfer von Kabel- und Netzwertests

IDEAL AnyWARE™ App beschleunigt den Datentransfer von Kabel- und Netzwertests

Wir haben eine neue mobile App, IDEAL AnyWARE™, veröffentlicht, die es den Nutzern erlaubt, Testberichte an Kollegen und Kunden zu übermitteln.

Die App verbindet sich über WLAN mit Ihrem Kabel- oder Netzwerktester von IDEAL und überträgt die Testberichte auf Ihr Mobilgerät. Dort können Sie die PDF-Berichte anzeigen lassen und über die von Ihnen bevorzugte Methode, wie E-Mail oder eine File-Sharing-App, weiterleiten.

Damit sind die Kabelinstallateure und IT-Techniker in der Lage, ihre Testberichte mühelos an Projektmanager zu übermitteln. So verbessern sich die Zusammenarbeit und Transparenz, es können mehr Aufträge vor Ort termingemäß zu niedrigeren Kosten abgeschlossen und die Erwartungen der Kunden übertroffen werden.

Dabei ist die IDEAL AnyWARE App kein Cloud-Dienst und IDEAL hat auch keinen Zugriff auf die Testberichte und kann diese nicht einsehen. Um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten, verbleiben diese die ganze Zeit unter der Kontrolle der Anwender.

Der Verbindungsaufbau mit dem WLAN ist denkbar einfach, da die Tester von IDEAL als mobile Zugangspunkte agieren. Damit steht einem überlegenen Anwendererlebnis nichts mehr im Wege. Zudem werden die PDF-Berichte automatisch erstellt, so dass weitere Zeit eingespart wird, da keine zusätzliche PC-Software erforderlich ist.

Andreas Bregler, Business Unit Manager bei IDEAL Networks, betont: „Die IDEAL AnyWARE App setzt neue Maßstäbe für das Kabeltesten. Diese Lösung erlaubt dem Techniker, die Testberichte vom Einsatzort aus zu übertragen. Damit muss er nicht noch einmal in ein Büro zurückfahren, um physische Speichermedien zu übergeben, oder sich an einen PC zu setzen, den viele Techniker gar nicht erst vor Ort mitnehmen. Und selbst wenn sie einen PC mit dabei haben sollten, fehlt häufig der mobile Hotspot, so dass sie zum Übertragen der Daten erst einen Internetzugang finden müssen. Mit der IDEAL AnyWARE App dagegen können sie die Testergebnisse auf ihrem Mobilgerät anzeigen lassen, sie hochladen oder per E-Mail weitersenden und so mit allen am Projekt beteiligten Personen teilen.“

Der erste Tester, der die IDEAL AnyWARE App unterstützt, ist der neue Netzwerk-Transmission-Tester für Kupfer und Glasfaser SignalTEK® NT.

Bitte hier klicken für weitere Informationen über IDEAL AnyWARE.

Kunden die einen SignalTEK® II & SignalTEK® II FO erworben haben, können die Tester nachträglich aufrüsten. Hierfür benötigen Sie einen USB WiFi-Adapter (Edimax EW-7811Un) und die aktuelle Software.

Aktuelle Artikel

  • Kostenloses Webinar im Dezember: Mühelose Installation von Überwachungskameras 13/11/2018

    Das nächste kostenlose Webinar von IDEAL Networks findet im Dezember statt und empfiehlt sich besonders für Installateure von Sicherheitssystemen!

    Mehr
  • Neuer einfacher Konfigurationsmodus für den Kabelzertifizierer LanTEK® III von IDEAL Networks 13/11/2018

    Die Kabelzertifizierer der LanTEK® III Serie von IDEAL Networks sind jetzt über einen neuen Modus noch leichter konfigurierbar.

    Mehr
  • Inzahlungnahme des Kabelzertifizierers DTX verlängert! 07/11/2018

    IDEAL Networks verlängert sein Angebot zur Inzahlungnahme des Kabelzertifizierers DTX. Damit haben Sie noch länger Zeit, 3500 € für einen brandneuen LanTEK® III zu sparen.

    Mehr
  • Mit Prämien von IDEAL Networks sparen Sie mehr als 1.900 Euro für Kabeltester 11/10/2018

    Auch dieses Jahr startet wieder unsere Sonderaktion zum Jahresende für Netzwerktester. Dabei sind einige fantastische Angebote, mit denen Sie bis zu 1.930 Euro sparen können.

    Mehr
  • Kostenloses Webinar im November 2018: Fehlerdiagnose an passiven Netzen und Datenleitungen 10/10/2018

    Das nächste kostenlose Webinar von IDEAL Networks findet im November 2018 statt und vermittelt Netzwerktechnikern und Installateuren von Datenleitungen einige praktische Tipps zur Fehlerdiagnose an Netzwerken.

    Mehr