6 Gründe für den Kauf von Kabel- und Netzwerktester von IDEAL Networks

01/09/2016

6 Gründe für den Kauf von Kabel- und Netzwerktester von IDEAL Networks

IDEAL Networks besitzt eine lange Tradition und große Erfahrung im Bereich Messtechnik für Installation und Wartung von LAN- und WAN-Netzwerken. Daher wird das Unternehmen auch in Zukunft höchste Produktqualität, die umfassendsten Produktpalette und eine größtmögliche Vielseitigkeit seiner Messgräten anbieten. Hinzu kommt ein exzellenter Kundendienst mit Vertriebs- und Supportniederlassungen weltweit: In Warrington (UK), Paris (Frankreich), München (Deutschland), Sycamore (USA), Haryana (Indien), Ontario (Kanada), Jalisco (Mexiko) und Peking (China).

1. Versenden von Messprotokollen direkt vom Einsatzort:

Mit der kostenlosen App IDEAL AnyWARETM können Techniker bereits vor Ort beim Kunden Testberichte erstellen. Diese lassen sich noch am Einsatzort anzeigen und über den für den Anwender gängigsten Übertragungsweg versenden. Die Techniker müssen für die Fertigstellung der Arbeiten nicht erst ins Büro zurückfahren. Somit kann sich der Zeitaufwand für den Abschluss eines Auftrags um Tage oder sogar Wochen verringern. Dies verbessert die Liquidität und die Rentabilität. Die App IDEAL AnyWARETM ist für die folgenden Netzwerk- und Kabeltester von IDEAL Networks verfügbar:

SignalTEKTM CT,   SignalTEKTM NT,   NaviTEKTM NT,   LanXPLORER Pro,   LanTEK® III,   FiberTEK III

2. IDEAL – DIE langjährige und zuverlässige Marke:

IDEAL Industries, Inc., hat kürzlich den 100. Jahrestag seiner Firmengründung gefeiert. Das Unternehmen ist als einer der weltweit führenden Experten für Installation und Tests in der Elektroindustrie bekannt. IDEAL Networks, eine Tochtergesellschaft von IDEAL Industries, Inc., hat sich zu einem der führenden Hersteller von portabler Prüftechnik entwickelt und verfügt über eine beeindruckende Tradition und Kompetenz bei Installation und Wartung von LAN- und WAN-Netzen.

3. Schnellere Fehlerdiagnose = Mehr Aufträge:

Programmierbare automatischer Abläufe für Tests und Fehlerdiagnose bei Kabel- und Netzwerktestern von IDEAL Networks können Fehlerstellen in Sekundenschnelle lokalisieren und umfassende Messprotokolle erstellen. So sparen Sie wertvolle Arbeitsstunden. Durch die lange Laufzeit der Geräte im Akkubetrieb von bis zu 18 Stunden können Aufträge während eines einzigen Einsatzes ohne Unterbrechung fertiggestellt werden. Die Techniker können pünktlich Feierabend machen kann und die Rentabilität insgesamt steigt.

4. Einsatz im Innen- und Außenbereich:

Mit einer insgesamt robusten Konstruktion und einem Gehäuse, speziell für raue Umgebungsbedingungen im Außenbereich bietet sich die Palette der Tester von IDEAL Networks für alle Einsatzorte an, sowohl in Innenräumen als auch im Freien. Bildschirm und die Messanschlüsse sind besonders geschützt, um zufällige Beschädigungen zu vermeiden.

5. Modulare Lösungen = Weniger Investitionskosten:

Viele Kabelinstallateure stehen vor der Herausforderung, die Investitionskosten zu senken. Da Sie für die Geräte LanTEK III und FiberTEK III selbst auswählen, welche Komponenten Sie erwerben, zahlen Sie auch nur für die Ausstattung, die Sie tatsächlich benötigen. Hinzu kommt eine umfangreiche Auswahl an Testmodulen, Zubehörteilen und Careplan-Serviceoptionen, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten werden.

6. Austauschbare Verschleißteile = Weniger Gesamtkosten:

Wichtig sind nicht nur die Anschaffungskosten, sondern alle Betriebs- und Wartungskosten über die gesamte Lebens- und Einsatzdauer eines Gerätes. Die meisten der Tester von IDEAL Networks haben auswechselbare Komponenten. Bei Bedarf können Techniker und Installateure Verschleißteile schnell und einfach, noch direkt am Einsatzort, auswechseln. Das Einschicken in eine Servicewerkstatt oder zum Hersteller entfällt. So können Anwender beim Austausch von defekten oder abgenutzten Komponenten erhebliche Kosten sparen.

Aktuelle Artikel

  • Einsatz EF-konformer Lichtquellen für Messungen an Glasfasern 02/12/2016

    Zurzeit aktualisieren internationale Normungsorganisationen, wie die ISO/IEC und die ANSI/TIA, mehrere wichtige Normen für Feldtests an Glasfasern. Insbesondere geht es um den Einsatz von Lichtquellen, die den Anforderungen von so genannten „Encircled Flux“ (EF) -konformen Messungen gerecht werden.

    Mehr
  • Sechs Möglichkeiten für die Fehlerdiagnose in lokalen Netzwerken 30/11/2016

    Lokale Netze (LAN) werden immer komplexer. IDEAL Networks hat Hinweise für Techniker veröffentlicht, die helfen, Fehlerursachen schneller zu ermitteln und das Leistungspotenzial ihrer Netzwerktester umfassend auszuschöpfen.

    Mehr
  • IDEAL Networks: aktiver Sponsor der Bicsi Annual Technology Conference in Indien 22/11/2016

    IDEAL Networks trat als Silver Sponsor bei der BICSI Annual Technology Conference auf, die am 23. September 2016 in Bangalore, Indien stattfand. Dort zeigten wir nicht nur unsere Spitzenprodukte und unterstützten finanziell die Veranstaltung sondern  stellten auch einen der Hauptredner.

    Mehr
  • Mit neuen Testern spart Granite Telecommunications beim Nachweis der Leistung von Netzen drei Tage ein 17/11/2016

    Der Kommunikationsanbieter Granite Telecommunications hat mit dem Netzwerk-Transmission-Tester SignalTEK™ NT von IDEAL Networks seine Messabläufe beschleunigt und so unnötige Kosten vermieden.

    Mehr
  • Neuer Glasfaser-Zertifizierer OC I von IDEAL Networks verbessert Effizienz und Benutzerfreundlichkeit 02/11/2016

    IDEAL Networks hat den neuen Tier-1-Zertifizierer Optical Certifier I (OC I) für Multimode- und Singlemode-Glasfaserkabel auf den Markt gebracht. Der OC I gewährleistet die schnellste automatische Zertifizierung von Dämpfung, Länge und Polarität von Faserstrecken nach internationalen Normen. Damit maximiert sich die Effizienz und die Kosten über die Gesamteinsatzdauer sinken.

    Mehr