6 Gründe für den Kauf von Kabel- und Netzwerktester von IDEAL Networks

01/09/2016

6 Gründe für den Kauf von Kabel- und Netzwerktester von IDEAL Networks

IDEAL Networks besitzt eine lange Tradition und große Erfahrung im Bereich Messtechnik für Installation und Wartung von LAN- und WAN-Netzwerken. Daher wird das Unternehmen auch in Zukunft höchste Produktqualität, die umfassendsten Produktpalette und eine größtmögliche Vielseitigkeit seiner Messgräten anbieten. Hinzu kommt ein exzellenter Kundendienst mit Vertriebs- und Supportniederlassungen weltweit: In Warrington (UK), Paris (Frankreich), München (Deutschland), Sycamore (USA), Haryana (Indien), Ontario (Kanada), Jalisco (Mexiko) und Peking (China).

1. Versenden von Messprotokollen direkt vom Einsatzort:

Mit der kostenlosen App IDEAL AnyWARETM können Techniker bereits vor Ort beim Kunden Testberichte erstellen. Diese lassen sich noch am Einsatzort anzeigen und über den für den Anwender gängigsten Übertragungsweg versenden. Die Techniker müssen für die Fertigstellung der Arbeiten nicht erst ins Büro zurückfahren. Somit kann sich der Zeitaufwand für den Abschluss eines Auftrags um Tage oder sogar Wochen verringern. Dies verbessert die Liquidität und die Rentabilität. Die App IDEAL AnyWARETM ist für die folgenden Netzwerk- und Kabeltester von IDEAL Networks verfügbar:

SignalTEKTM CT,   SignalTEKTM NT,   NaviTEKTM NT,   LanXPLORER Pro,   LanTEK® III,   FiberTEK III

2. IDEAL – DIE langjährige und zuverlässige Marke:

IDEAL Industries, Inc., hat kürzlich den 100. Jahrestag seiner Firmengründung gefeiert. Das Unternehmen ist als einer der weltweit führenden Experten für Installation und Tests in der Elektroindustrie bekannt. IDEAL Networks, eine Tochtergesellschaft von IDEAL Industries, Inc., hat sich zu einem der führenden Hersteller von portabler Prüftechnik entwickelt und verfügt über eine beeindruckende Tradition und Kompetenz bei Installation und Wartung von LAN- und WAN-Netzen.

3. Schnellere Fehlerdiagnose = Mehr Aufträge:

Programmierbare automatischer Abläufe für Tests und Fehlerdiagnose bei Kabel- und Netzwerktestern von IDEAL Networks können Fehlerstellen in Sekundenschnelle lokalisieren und umfassende Messprotokolle erstellen. So sparen Sie wertvolle Arbeitsstunden. Durch die lange Laufzeit der Geräte im Akkubetrieb von bis zu 18 Stunden können Aufträge während eines einzigen Einsatzes ohne Unterbrechung fertiggestellt werden. Die Techniker können pünktlich Feierabend machen kann und die Rentabilität insgesamt steigt.

4. Einsatz im Innen- und Außenbereich:

Mit einer insgesamt robusten Konstruktion und einem Gehäuse, speziell für raue Umgebungsbedingungen im Außenbereich bietet sich die Palette der Tester von IDEAL Networks für alle Einsatzorte an, sowohl in Innenräumen als auch im Freien. Bildschirm und die Messanschlüsse sind besonders geschützt, um zufällige Beschädigungen zu vermeiden.

5. Modulare Lösungen = Weniger Investitionskosten:

Viele Kabelinstallateure stehen vor der Herausforderung, die Investitionskosten zu senken. Da Sie für die Geräte LanTEK III und FiberTEK III selbst auswählen, welche Komponenten Sie erwerben, zahlen Sie auch nur für die Ausstattung, die Sie tatsächlich benötigen. Hinzu kommt eine umfangreiche Auswahl an Testmodulen, Zubehörteilen und Careplan-Serviceoptionen, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten werden.

6. Austauschbare Verschleißteile = Weniger Gesamtkosten:

Wichtig sind nicht nur die Anschaffungskosten, sondern alle Betriebs- und Wartungskosten über die gesamte Lebens- und Einsatzdauer eines Gerätes. Die meisten der Tester von IDEAL Networks haben auswechselbare Komponenten. Bei Bedarf können Techniker und Installateure Verschleißteile schnell und einfach, noch direkt am Einsatzort, auswechseln. Das Einschicken in eine Servicewerkstatt oder zum Hersteller entfällt. So können Anwender beim Austausch von defekten oder abgenutzten Komponenten erhebliche Kosten sparen.

Aktuelle Artikel

  • IDEAL Networks veröffentlicht Marktumfrage bei Installateuren von IT-Netzwerken 18/10/2017

    In einer über eineinhalb Jahre laufenden Marktumfrage hat IDEAL Networks IT-Installationsunternehmen mit unterschiedlichen Firmengrößen und -ausprägungen nach den gravierendsten Hürden bei der Führung ihrer Unternehmen in Bezug auf ITK-Messtechnik befragt. 

    Mehr
  • Von Zertifizierungs-Normen für LAN-Verkabelungen 26/09/2017

    Im Folgenden werden die wichtigsten aktuellen Normen zur Zertifizierung von LAN-Verkabelungen erläutert sowie Channel- und Permanent-Link-Tests näher erklärt.

    Mehr
  • Welchen Netzwerktester brauchen Sie wirklich? 26/09/2017

    Viele IT-Techniker sind zuweilen nicht ganz sicher, welche Prüf- und Messtechnik für ihre Infrastruktur und ihre konkrete Arbeit am besten geeignet ist. IDEAL Networks gibt Aufschluss über die Rolle der einzelnen Netzwerkschichten mit Hinweisen zu den jeweils am besten geeigneten Testern.

    Mehr
  • Die Vorteile von Tier-2-Tests an Glasfaserkabeln 25/09/2017

    Bei der Installation und Wartung von Glasfaser-Netzwerken wird ein optisches Zeitbereichsreflektometer (OTDR: Opitcal Time Domain Reflektometer) eingesetzt, um eine erweiterte „Tier-2“-Zertifizierung der Glasfaserverkabelung durchzuführen.

    Mehr
  • IDEAL Networks eröffnet Niederlassung in Australien 06/09/2017

    Der renommierte Hersteller von Datenkabel- und Netzwerktestern, IDEAL Networks, eröffnet ein neues Büro in Melbourne, Australien, um Händler und Netzwerkinstallateure direkt vor Ort betreuen zu können.

    Mehr